Zusammenfassung

Beschreibung

Der Beagle wird zwischen 30 und ca. 42 cm Widerristhöhe erreichen.

Das durchschnittliche Gewicht liegt zwischen 10 und 18 Kilogramm, je nach Züchtung.

Er hat kurzes, anliegendes und wetterfestes Fell, die man in vielen Farbkombinationen vorfindet. Aber eines haben alle Beagle, eine weiße Rutenspitze.

 

Sein Wesen

 ist liebenswürdig und aufgeweckt. Er ist ohne Anzeichen von Angriffslust, jedoch bei der Jagd beweißt er Zähigkeit und Zielstrebigkeit. Ein Beagle hat die Fähigkeit, selbstständig zu handeln und Probleme zu lösen. Er ist in gewissem Maß dickköpfig.

Der Beagle eignet sich sehr gut als Familienhund, da er so ein gutmütiger Hund ist. Da der Beagle ein Rudeltier ist, lässt er sich gut mit anderen Artgenossen halten, er ist sehr sozialisiert.

 

letzte Änderung am 21.02.2012

                                              

 

Wieder dürfen mehrere Laborbeagle das Labor verlassen, bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 07391/7599812